Montag, 25. August 2014

3

Gestern ging mein WLAN-Router in Qualm von uns. Fast lustig wie ich zur "Abstinenz" gezwungen werde, denn das Wichtigste kann ich per Smartphone erledigen und der größte Rest ist nur Ablenkung.
Um nicht noch länger auf den einzigen Touch-Tasten rumzuhämmern belasse ich es heute bei zwei Zitaten die mich sehr beeindruckten.

"Vordergründig glauben wir oft, wir seien gestresst,weil wir so viel zu erledigen haben.Wenn wir genauer hinschauen, stellen wir aber fest, dass wir eigentlich unter einem zu aktiven Geist leiden,dem ständig etwas neues einfällt,was es angeblich noch zu tun gibt." 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen